Veranstaltungen

table ronde

Am ersten Donnerstag im Monat trifft sich eine offene Runde um 19 Uhr in der Gaststätte "Die Bohne" am Fischmarkt. Unsere Gemeinsamkeit ist das Interesse an französischer Sprache und Kultur. Dabei steht allerdings das gesellige Zusammensein im Vordergrund - französisch zu sprechen ist also keine Voraussetzung.

cercle littéraire

Vier bis fünf Mal im Jahr trifft sich ein kleiner, heterogener und offener Kreis, um gemeinsam ein französisches Buch zu diskutieren. Die Auswahl der Lektüre erfolgt in der Gruppe und das Spektrum reicht von alten und neuen Klassikern über Belletristik und in Frankreich viel diskutierte und ausgezeichnete Bücher.


In diesem Jahr haben wir bereits folgende Bücher besprochen:


  • Kamel Daoud: Meursault, contre-enquête
  • Didier Eribon : Retours à Reims
  • Boris Vian : L'écume des jours
  • Andreï Makine : Le testament français

Konzerte und Musik

Besondere Highlights sind unsere Konzerte und musikalischen Begegnungen. In verschiedenen Kooperationen, wie mit der Hansestadt Stadt, der Seminarturnhalle oder dem Stadeum, konnten bereits vielfältige und begeisternde Konzerte veranstaltet werden.


Zuletzt hat die französische Liedermacherin Loane zahlreiche Gäste in der Seminarturnhalle mit ihrer Stimme verzaubert.


 


 


Atelier chansons

Wir freuen wir uns auf den Chansonier Jean-Pierre Réginal, der Ende Januar 2018 in Form von Ateliers in Schulen bekannte Chansons einstudiert und in einem Abschlusskonzert am 26.01.2018 präsentiert. Auch eigentliche Nicht-Sänger oder Nicht-Sprachkundige können sich über die Volkshochschule für eines der Ateliers anmelden.


 


 


 


 


Bürgerreisen

Dinan/Bretagne

Im Herbst 2015 fand unsere erste Bürgerreise in die Bretagne statt. Tolle Programmpunkte in Dinan oder Honfleur, Bayeux, Mont-Saint-Michel, Saint-Malo, Cap Fréhel und Amiens, gutes Essen und beeindruckende Landschaften begeisterten die 26 Mitfahrer so sehr, dass schnell Einigkeit darüber bestand, weitere Reisen zu planen.


 Ein Zeitungsartikel zu unserer Reise finden Sie hier.


Elsass

Im Herbst 2017 stand die zweite Bürgerreise an. 27 Mitglieder und Freunde der DFG fuhren für eine Woche nach Strasbourg und Colmar. Neben einem Besuch im Europaparlament standen Weinproben, das Entdecken der idyllischen Dörfer, Weinberge und Schlösser und eine kleinere Tour durch die Vogesen auf dem Programm.


Sommerfest

Der französische Nationalfeiertag am 14.Juli, der an den Sturm auf die Bastille im Jahr 1789 erinnert, wird in vielen Städten Frankreichs mit großem Feuerwerk gefeiert wird. Auch die DFG Stade lädt die Mitglieder und Freunde an diesem Tag zu einem Sommerfest. Mittlerweile ist bereits die Vorfreude auf die gemütliche Atmosphäre im großen Garten, das tolle Buffet, die merguez, die macarons, den französischen Wein und unser kleines Feuerwerk groß.


Französisches Essen

Natürlich sind wir Freunde und Genießer des guten Geschmackes. Kulinarische Highlights sind daher unsere französischen Essen im Restaurant Viebrock in Rutenbeck, zu denen wir mit Leckerem der französischen Küche verwöhnt werden.


 


 


Sonstige Veranstaltungen

In lockeren Abständen treffen die Mitglieder und Freunde der DFG sich zu weiteren Programmpunkten. Hierzu zählen Kunstausstellungen in Stade und in Hamburg oder sommerliche parties de boules.


Darüber hinaus bemüht sich die DFG Stade in Kooperation mit dem Cinestar jährlich darum, dass das französische Jugendfilmfestival cinéfête in Stade gezeigt wird, um Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen einen Einblick in französische Kultur und Filmkunst zu ermöglichen.