Wir über uns


Gegründet am 22. Januar 2013 zum 50. Jubiläum des Elysée-Vertrages widmet sich die Deutsch-Französische Gesellschaft Stade der Verständigung und Freundschaft zwischen Deutschland und Frankreich und bietet ein vielfältiges kulturelles Programm: dt.-frz. Stammtisch / table ronde, cercle littéraire, parties de boules, cuisine française, französische Konzertveranstaltungen, ein Sommerfest zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli und französische Weinabende.

Die DFG Stade e.V. trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat ab 19:00 Uhr zu ihrer table ronde im Café Die Bohne am Fischmarkt in Stade.